Cookies' einverstanden


RECHTSINFORMATION
Web-Datenschutzrichtlinie
In Übereinstimmung mit den Grundsätzen der Rechtmäßigkeit und Transparenz und um die in den Artikeln 13 und 14 festgelegten Informationen den interessierten Parteien zur Verfügung zu stellen, informieren wir Sie über die Merkmale der Verarbeitung personenbezogener Daten, die unter der Verantwortung von Staymar Vacation Rentals SL durchgeführt werden:
Behandlung:
1. Personalmanagement
2. Beachtung von Anfragen, die über das Web eingehen
3. Kaufmännische Verwaltung
4. Abrechnung, Buchhaltung und Steuerverwaltung.
5. Administrative Verwaltung.
6. Kundenverwaltung
7. Achtung bei der Ausübung von Rechten.
8. Gegebenenfalls Benachrichtigung über Sicherheitsverletzungen
9. Videoüberwachung.
Zweck:
1. Personalauswahl, Schulung, Erstellung und Zusendung von Gehaltsabrechnungen und anderen für das Arbeitsverhältnis erforderlichen Unterlagen.
2. Beachtung von Anfragen, die über das Web eingehen.
3. Erstellung und Überwachung von Budgets.
4. Erstellung von Kundenrechnungen, Erstellung der amtlichen Buchführung und Kalkulation, Vorlage und Abrechnung von Steuern, Erstellung von Handelsdokumenten wie Bilanzen und Berichten.
5. Administratives Management, das Inkasso und Zahlungen sowie Beziehungen zu Lieferanten beinhaltet.
6. Erbringung von Dienstleistungen aus dem Hotelbetrieb.
7. Beantwortung von Anfragen zur Ausübung von Rechten in Bezug auf personenbezogene Daten.
8. Informieren Sie die interessierten Parteien und die Kontrollbehörde über Sicherheitsverletzungen, die die Rechte und Freiheiten der interessierten Parteien beeinträchtigen können.
9. Gewährleistung der Sicherheit von Personen, Sachen und Einrichtungen.
Legitimation:
• (I) und (III) Anwendung vertraglicher und vorvertraglicher Maßnahmen.
• (II) Berechtigtes Interesse.
• (IV) Gesetz 58/2003 vom 17. Dezember, Allgemeine Steuer.
• (V) Berechtigtes Interesse.
• (VI) Anwendung vertraglicher und vorvertraglicher Maßnahmen.
• (VII) und (VIII) Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten.
• (IX) Öffentliches Interesse.
Konservierungszeitraum:
• (I) Dauer des Arbeitsvertrags und der Zeitraum, der erforderlich ist, um die aus der Arbeitsleistung abgeleiteten Verantwortlichkeiten zu erfüllen.
• (II) Die für die Bearbeitung des Antrags erforderliche Frist sowie die Dauer der sich daraus möglicherweise ergebenden Verantwortlichkeiten.
• (III) Gültigkeitsdauer des Vorschlags.
• (IV) und (V) Sechs Jahre für kaufmännische Zwecke und die zur Erfüllung der Verpflichtungen aus der Steuerabrechnung erforderliche Frist.
• (VI) Solange die Erbringung der Dienstleistung andauert und der Zeitraum, der erforderlich ist, um die daraus abgeleiteten Verantwortlichkeiten zu erfüllen.
• (VII) und (VIII) Die zur Erfüllung dieses Zwecks erforderliche Frist sowie für die Dauer der sich daraus möglicherweise ergebenden Verantwortlichkeiten.
• (IX) Maximal 1 Monat.
Empfänger:
• (VII) und (VIII) Spanische Datenschutzbehörde.
• (IX) Staatssicherheitskräfte und -korps, falls erforderlich.
Ausübung der Rechte:
Sie können Ihr Recht auf Zugang, Berichtigung, Löschung, Einschränkung und Widerspruch gegen die Behandlung gemäß den Bedingungen ausüben, die in der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April zum Schutz personenbezogener Daten festgelegt sind. 2016, zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten, per E-Mail an reservas@staymar.com oder schriftlich an: Calle Gines de castro y alvarez 3. 35500 Arrecife (Las Palmas) in jedem Fall die Referenz: "Datenschutz" zusammen mit einem Dokument, das Ihre Identität als Fotokopie des DNI nachweist, sowie einen Antrag bei der spanischen Datenschutzbehörde einzureichen.